Arbeitseinsatz Minigolfanlage

2018

Verschiedene Arbeitseinsätze ab Januar 2018 an der Minigolfanlage


2017

Harzkurier vom 29. August 2017

"Neuer Glanz im maroden Kurpark"

von Thorsten Berthold


Es hat sich gelohnt!

In vielen ehrenamtlichen Stunden haben Mitglieder des  Harzklub Wieda die Minigolfanlage der Gemeinde wieder bespielbar gemacht. Es wurde geputzt, geschrubbt, Unkraut gejätet, Büsche geschnitten, Bänke in fröhlichen Farben gestrichen und... und... und...!

Heute freute sich eine Jugendgruppe mit 33 Kindern zusammen mit ihren Betreuerinnen und Betreuern aus Baden Württemberg (Nähe Bodensee) über das wiederbelebte Angebot.

Das hat uns sehr gefreut und in unserem Engagement bestätigt

Fotos: Renate Signard


Seit Jahren gibt es im Kurpark eine Minigolfanlage der Gemeinde, die auf den ersten Blick ziemlich

heruntergeommen scheint. Nun hat sich der Harzklub Wieda ihrer angenommen (auch in unserem Dorf

ist es schön) und man darf erstaunt sein, was sich unter dem Schmutz der Bahnen und dem überbordenen

Unkraut alles verbirgt.


08. und 15. Juli 2017

Und wieder einmal haben unsere fleißigen Helfer in vielen ehrenamtlich Stunden ganze Arbeit geleistet.

Von links (zum Vergrößern auf das Bild klicken):

Bild 1 und 2: Die Minigolfanlage wurde vom Wildkraut befreit, das Gelände gesäubert! (08.07)

Bild 3 und 4: Mit Hochdruck wird alles blitzeblank (vorher und nachher) (15.07.)

Nun steht dem nächsten Turnier nichts mehr im Wege (im wahrsten Sinne des Wortes ;-D )

 

Da sagen wir doch unseren Mitgliedern Stephanie Illers, Henning Illers, Jürgen Friedemann, Anne Jahrens,

Walter Poch, Peter Lux und Jean Pierre Signard für diesen Einsatz auch mal ganz herzlichen Dank!